Augenbrauen schminken

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um dem Gesicht Ausdruck zu verleihen. Am effektivsten ist das Schminken der Augen und ihrer Umgebung, weil sie dem Gegenüber zuerst auffallen. Außer dem Betonen der Augenfarbe durch Lidschatten, können lange, geschwungene Wimpern hervorgehoben werden und auch die Augenbrauen können durch ihre Form die Schönheit der Augen unterstreichen.

Wer gerne natürlich aussieht, der lässt seine Augenbrauen wachsen und sorgt lediglich dafür, dass sie nicht außer Form geraten. Wer sich für einen besonderen Look entscheidet, der rasiert sie entweder ganz ab und malt sich den Bogen über dem Auge ganz nach Vorstellung.

Oder es werden Muster in die Brauen rasiert. Rasieren (siehe Augenbrauen rasieren) ist eine gute Möglichkeit, das Aussehen häufig zu verändern, weil die abrasierten Härchen relativ schnell wieder nachwachsen (siehe Augenbrauen Wachstum), und ein anderes Outfit ausprobiert werden kann. Aber auch der Kajal- oder Augenbrauenstift und ein wenig Augenbrauenpuder können den Bogen über dem Auge optisch verändern.

Schminktipps für Augenbrauen

Um den Augen mehr Ausdruck zu verleihen oder auch um einen extravaganten Look auszuprobieren, wird der Bogen über dem Auge geschminkt. Dies kann mit Augenbrauenpuder und mit einem Kajalstift geschehen.

  • Wer daran denkt sich besonders ausgefallene Augenbrauen zuzulegen, sollte bevor er ans Zupfen oder Abrasieren geht, die Härchen mit einem hellen Augenbrauenpuder abdecken, um zu sehen, ob das spezielle Outfit gut zum Gesicht passt. Aber auch beim täglichen Schminken der Brauen ist der Puder ein wichtiges Hilfsmittel.
  • Doch nicht nur mit speziellem Augenbrauen-Make-up lässt sich der Bogen über dem Auge in Szene setzen. Mit etwas Mascara können die kleinen Härchen ebenfalls betont werden. Dabei muss allerdings das Bürstchen vor dem Benutzen von einem Zuviel an Farbe befreit werden. Für eine dezente Betonung der Augenbrauen reicht Mascara, die sich an einem sauber abgestreiften Bürstchen befindet vollkommen aus.
  • Wer sich mithilfe des Kajalstiftes perfekte Augenbrauen zaubern möchte, sollte seine Braune nicht in einer Linie nachzeichnen, sondern, ähnlich der Brauenhaare, viele kleine Striche malen.

Augenbrauen schminken

Helle Augenbrauen schminken

Gerade jetzt, wo die Mode zu breiten, natürlichen Augenbrauen tendiert, benötigen helle Brauen etwas Pepp, um dem Auge den gewünschten Ausdruck zu verleihen. Bevor mit dem Schminken begonnen wird, sollte der Bogen über dem Auge natürlich in Form gebracht, gezupft oder rasiert sein.

  1. Anschließend werden die Härchen mit dem Augenbrauenbürstchen gekämmt.
  2. Dann erst wird mit einem feinen Pinsel – zum Beispiel aus dem Zeichenbedarf – der Augenbrauenpuder dünn, in Wuchsrichtung der Haare aufgetragen. Es sollte so gearbeitet werden, dass sich der Puder zwischen die Härchen legen kann.
  3. Mit dem Augenbrauenbürstchen wird nochmals über die Brauen gefahren, um den überflüssigen Puder zu entfernen. Statt Puder kann natürlich auch Lidschatten verwendet werden, der allerdings nicht glitzern sollte.

Anleitung zum Augenbrauen schminken

Wer sich perfekte Augenbrauen schminken will, der sollte nach folgender Anleitung vorgehen:

  • Das heißt, zuerst werden die Brauen in Form gebracht. Der Bogen sollte an einer gedachten, geraden Linie vom Nasenrücken über den inneren Augenwinkel nach oben beginnen und ebenso an einer gedachten, geraden Linie vom Nasenrücken über den äußeren Augenwinkel gerade nach oben, enden. Alle Haare, die über diese Grenzen hinauswachsen müssen entfernt werden.
  • Ist der Bogen an einem Ende zu kurz, kann er nun mithilfe eines Kajal- oder Augenbrauenstiftes durch kleine Striche verlängert werden.
  • Um dem ganzen Bogen mehr Ausdruckskraft zu verleihen, werden mit dem Augenbrauenbürstchen die Haare in Wuchsrichtung gekämmt und anschließend wird entweder mit dem Pinsel eine dezente Schicht Puder zwischen die Haare aufgebracht. Oder mit einem sauber gewischten Mascara-Bürstchen werden Augenbrauen-Haare ganz leicht eingefärbt.
  • Wer zum Schluss mit einem Augenbrauenstift die obere Linie der Brauen dünn nachzieht, hebt den Bogen über dem Auge optisch leicht an.
  • Wird ein wenig Concealer um den Brauenbogen herum aufgetragen (immer von innen nach außen), so bringt das die geschminkten Augenbrauen besonders gut zur Geltung.